Über unseren Garten

Unser Garten ist 500 qm² groß. Mein Mann und ich haben ihn mit dem Haus 2008 übernommen. Zuvor war es der Garten meiner Großeltern, deshalb habe ich gleich viele schöne Erinnerungen mit dem Garten verbunden. Früher war er hauptsächlich Nutzgarten, bis ihn meine Großeltern nicht mehr bewirtschaften konnten. So bestand er zum Zeitpunkt unseres Einzugs hauptsächlich aus pflegeleichter Wiese und einigen mittlerweile zu großen Tannen im Vorgarten. Seit wir eingezogen sind hat sich nach und nach viel verändert unsere Familie ist gewachsen und der Garten ist für meine Familie und mich zu unserem kleinen Paradies geworden, mit schönen Staudenbeeten, gemütlichen Plätzchen, einem Gemüsegarten und vielem mehr.

Rundgang


Der Vorgarten mit einer von einer Holzpergola überdachten Terrasse und mit dem Tipisandkasten der beiden Mädchen. Dort blüht es das ganze Jahr hindurch in Blau, Rosa und Violett. Ich habe auch einige Gehölze und Stauden gepflanzt, mit dazu passendem dunklen oder silbergrauen Laub.















Der hintere Garten Vorher und Nachher


Vorher
Nachher




Den hinteren Garten haben wir letztes Jahr umgestaltet genau könnt ihr die großen Veränderungen in meinen Post anschauen eine Natursteinmauer aus Muschelkalk. hier seht ihr das Ergebnis. 

Vorher:


Mit asiatischen Elementen ,
weil mir die Philosophie des asiatischen Teegartens
in einer schweren Zeit so viel positive Kraft gegeben hat

Es gibt dort einen Tee Pavillon und einem abgetrennten Gemüsegarten.




Nachher:




Die Natursteinmauer











Der Pavillon

Der Gemüsegarten

Kommentare:

  1. Hallo Saskia,
    einen Traumgarten hast du dir da geschaffen. Da ist sehr viel Liebe und Pflanzenwissen vereint.
    Ich freue mich schon weiterhin auf virtuellen Streifzügen durch deinen Garten unterwegs zu sein!
    Liebe Grüße Arlene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Arlene
      Vielen Dank für die lieben Worte, ich freue mich sehr über deinen Besuch und bin im Gegenzug auch wieder gerne dabei wenn du Streifzüge durch deinen schönen Garten machst.

      Löschen
  2. Wunderschön ist dein Garten. Ein Paradies habt ihr geschaffen. Ja, der Garten verändert sich und wächst. Bei uns war es in unserem letzten Garten auch so. Zuerst viel Wiese und nur ein paar Beete. Mit den Jahren wurde der Rasen immer weniger und es war alles bepflanzt :-).
    Bis bald und liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marina,
      Vielen Dank. Genau so ist es du hast recht unser Garten hat sich seit wir in haben, mit uns verändert und wird sich wahrscheinlich auch in Zukunft weiter verändern, denn der Garten ist Leben und das bedeutet niemals Stillstand. Ich bin mal gespannt was noch so alles kommt.
      Liebe Grüße Saskia

      Löschen
  3. Ich bin fasziniert von Deinen wunderbaren Blattschmuckpflanzen und die Umgestaltung ist echt gelungen!!
    Ganz lieben Gruß und ein schönes Wochenende!!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Danke liebe Sabine,
    Ich liebe sie auch, einmal damit angefangen, ist es wie mit vielem im Garten, schnell bekommt das Ganze Suchpotential und man wird zu Blattschmucksammler :)
    Dir auch ein schöner Wochenende Liebe Grüße Saskia

    AntwortenLöschen
  5. Wow, ich bin beeindruckt! Habe eben über die Verlinkung vom Gartenglück hierher gefunden, dabei habe ich Dich bei Insta schon abonniert. Habt Ihr die Trockenmauer selber erstellt? Die ist echt grandios.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Karen,
    Oh das freut mich vielen Dank, ich hatte dich bei Instagram ja auch schon abonniert und ein wenig bei dir rein geschaut mir hat deine Kräuterschnecke so gut gefallen. Die Steinmauer haben wir komplett selbst gebaut, ich bin sogar selbst Bagger gefahren und immer noch stolz darauf, wie man merkt:), das war wirklich ein Marathon Projekt, es gibt dazu auch einen Post dazu falls dich der Bau genauer interessiert.
    Ich freue mich sehr das du hierher gefunden hast liebe Grüße Saskia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Saskia
    ich habe dir eine E-Mail zum Thema "offene Gartentür" geschrieben, weiß aber nicht ob sie angekommen ist. Manchmal macht mein E-Mail Programm Probleme.
    Liebe Grüße Susanne und Hans

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Susanne,
    das ist ja lieb aber leider habe ich nichts bekommen ich hab gerade nochmal nachgeschaut. ich habe dir über Fb eine Freundschaftsanfrage geschickt dann können wir uns per PN unterhalten ok?
    Liebe Grüße Saskia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Saskia,
    wie das Leben manchmal so spielt...Ganz zufällig bin ich hier auf Deinem Blog gelandet, und darübr freue ich mich sehr! Euer Garten ist eine Wonne! Ganz großartig, was Ihr daraus gemacht habt!
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi, das ist ja nett vielen Dank, ja es hat uns glaube ich ganz schön erwischt mit dem Gartenvirus aber da sind wir ja zum Glück nicht alleine sondern in sehr guter Gesellschaft.
      Ganz liebe Grüße Saskia

      Löschen
  10. Liebe Saskia,
    einen wunderschönen Garten habt ihr euch da geschaffen. Trockenmauern sind meine kleine große Liebe :)
    Herzlichst
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Silke, das kann ich gut verstehen, meine irgendwie auch solange ich keine so große mehr bauen muss;)
      Ganz liebe Grüße Saskia

      Löschen