Über unseren Garten

Unser Garten ist 500 qm² groß. Mein Mann und ich haben ihn mit dem Haus 2008 übernommen. Zuvor war es der Garten meiner Großeltern, deshalb habe ich gleich viele schöne Erinnerungen mit dem Garten verbunden. Früher war er hauptsächlich Nutzgarten, bis ihn meine Großeltern nicht mehr bewirtschaften konnten. So bestand er zum Zeitpunkt unseres Einzugs hauptsächlich aus pflegeleichter Wiese und einigen mittlerweile zu großen Tannen im Vorgarten. Seit wir eingezogen sind hat sich nach und nach viel verändert unsere Familie ist gewachsen und der Garten ist für meine Familie und mich zu unserem kleinen Paradies geworden, mit schönen Staudenbeeten, gemütlichen Plätzchen, einem Gemüsegarten und vielem mehr.

Freitag, 9. März 2018

Friday Flowerday

Kirschblüte


In Japan wird mit dem Kirschblütenfest Ende März der Frühling eingeläutet, so dachte ich vielleicht klappt das ja auch bei mir hier Zuhause, nach dem Beginn des Frühlings sehne ich mich inzwischen nämlich sehr. Die Japaner zelebrieren dieses Fest förmlich. Es wird schon Wochen im voraus, in den Medien vorhergesagt und spekuliert wann wohl genau, in welchem Gebiet, zu welcher Zeit, der Beginn der Kirschblüte einsetzt. Wenn es dann soweit ist, spaziert sozusagen ganz Japan durch Alleen und Heine mit blühenden Kirschbäumen, um dann das Erlebnis, mit einem gemeinsamen Picknick, an dem es allerlei Köstliches gibt, ausklingen zu lassen. Die Blüte der Zierkirschen ist der Inbegriff der vollendeten Schönheit, die einmal im Jahr für kurze Zeit ihre ganze Pracht erblühen lasst um dann mit dem Herabfallen der Blütenblätter, an die Vergänglichkeit, eben dieser Schönheit zu erinnern.
Was für eine wunderbare Bedeutung gerade in unserer Zeit, die Wertschätzung der vergänglichen Schönheit der Natur.

Bei mir stehen die Kirschblütenzweige in einer hohen Bodenvase neben unserer Familienfotowand.



Die Kirschzweige habe ich von unserer Zierkirsche aus dem Garten, sie sind zu stark auf den Gehweg geragt und ich hätte sie sowieso entfernen müssen.



Die zart rosa überhauchten Blüten sind wirkliche Kunstwerke der Natur und unsere duften dazu auch noch wunderbar, so dass auch unser Wohnzimmer ein paar Tage in einen herrlichen Frühlingsduft gehüllt war.


Verlinkt mit: https://holunderbluetchen.blogspot

Kommentare:

  1. Sehr sehr schön, sind die Zierkirschenblütenzweige. Ich habe auch zwei Säulenzierkirschen beim Hauseingang, es ist immer wunderschön, wenn sie in voller Blüte stehen. Dann sind wir nun gespannt, ob unser deutscher Frühling mit der Kirschblüte bei Dir etwas anzufangen weiß! ;-) LG sendet Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja drück die Daumen Marion, Frühling wäre jetzt wirklich toll, gell;)
      Wünsche dir eine ganz schöne Woche Saskia

      Löschen
  2. How wonderful to have real cherry blossom branches. I do not live where they will grow and instead of faux branches. I'd love to have some like yours.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dear Carol, why do cherrys not grow were you live? I thought that they almost grow anywhere. Maybe you can have some wild once like Prunus avium the blossom is not so spectacular but they are harder.
      Best wishes Saskia

      Löschen
  3. Liebes Wildbienchen, die Vase ist ein Traum und die Zweige kommen darin prima zur Geltung. Die Zweige vom Baumschnitt verteile ich auch immer großzügig im ganzen Haus. Und frühlingsreif bin ich mittlerweile auch, nach zwei Wochen mit Patienten im Haus freuen wir uns alle auf den Beginn der Gartensaison.
    LG und ein schönes Wochenende
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melanie, Ja genauso geht es mir auch und dieses ewige Schnupfen, Husten und Grippe kurieren muss jetzt einfach ein Ende haben. Wenn wir es uns alle so sehr herbei wünschen, dass er jetzt endlich bleibt, der Frühling dann muss es doch klappen.
      Liebe grüße Sakia

      Löschen
  4. Ich kann den Duft Deiner Kirschblüten förmlich riechen.
    viele Grüße Margot

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich liebe Margot.
      Ich wünsch dir noch eine ganz schöne Woche, liebe Grüße Saskia

      Löschen
  5. Wunderschön sind die Kirschblüten. Ich habe mir auch welche ins Haus geholt, muss mich aber noch gedulden, bis sie sich öffnen.
    LG und ein schönes Wochenende
    Edelgard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Edelgard, ja es braucht eine Weile, ich meine unsere sind ungefähr zwei Wochen gestanden bis sie aufgeblüht sind, mein Mann meinte schon das wird nichts mehr aber ich wusste es besser.
      Liebe grüße Saskia

      Löschen
  6. Der Zweig in der Vase sieht toll aus! Vielleicht sollte ich auch ein Kirschblütenfest feiern, wenn meine Minizierkirsche blüht! Haha... Fest ist immer gut!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Margit eine gute Idee, bei uns wird in einem nahe gelegenen Obstbaugebiet Hanami gefeiert, das ist immer sehr schön. Vielleicht gibt es sowas bei dir in der Nähe ja auch.
      Ganz liebe Grüße Saskia

      Löschen
  7. Oh, ist der Zweig mit den Blüten schön, es wird Zeit, dass auch hierzulande die Bäume anfangen zu blühen.
    Herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch Cora, draußen ist es noch schöner wenn gleich ganze Bäume blühen aber es wird wohl noch ein wenig dauern.
      Ganz liebe Grüße Saskia

      Löschen
  8. Liebe Saskia,
    das ist wirklich ein schöner Brauch den die Japaner da pflegen. Wer liebt sie nicht die blühenden Kirschen, auch bei uns sind sie ja das Frühlingssymbol schlechthin. Deine Zweige gefallen mir gut, die Blüten sehen aus wie kleine duftige Pompoms, kennst du denn die Sorte? Habe bei mir auch einen Strauss mit Knospen in der Vase, aber bis zum Blühen brauchen sie sicher noch eine Woche.
    Liebe Grüße
    Theresa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Theresa,
      Die Sorte kenne ich leider nicht es ist eine Säulen Zierkirsche, die ich ganz zu Beginn meiner Gärtnerleidenschaft in unserem Garten gepflanzt habe, als mir bot. Bezeichnungen noch nicht wichtig waren.
      Ganz liebe Grüße Saskia

      Löschen
  9. Liebe Saskia,
    bei dem erneuten Wintereinbrauch kann man Deine wunderschönen Frühlingsbilder wirklich sehr gut fürs Gemüt gebrauchen!!! Ich hoffe soooo sehr, dass das die letzte Attacke des Winters ist und dass sie nicht zu lange anhält!
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi, das hoffe ich auch.
      Dir eine schöne Woche liebe Grüße Saskia

      Löschen
  10. Liebe Saskia,
    das sieht ja schön aus! Wenn der Frühling draußen gerade wieder auf Eis gelegt wird, holt man ihn eben nach drinnen.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Elke was will man auch sonst machen. Das Wetter ist wie es ist und hat sich leider nicht beeinflussen lassen, einen Versuch war es trotzdem wert. Jetzt üben wir uns halt noch ein wenig in Geduld irgendwann kommt er der Frühling, auch draußen;)

      Löschen
  11. Liebe Saskia, auf den Frühling freue ich mich auch schon riesig. Bei uns war es heute total kalt und es hat zeitweise schon geschneit. Wenn Du Lust hast, kannst Du gerne bei den Gartenheldinnen mitmachen. Wir würden uns freuen.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja bei uns hat es gestern auch geschneit heute hat endlich die Sonne erscheint und ich hab die Zeit sogar ein wenig nützen können um im Garten zu werkeln, wäre schön wenn es so bleibt.
      Sehr gerne bin ich bei euch dabei, freu mich ganz liebe Grüße Saskia

      Löschen
  12. Liebe Saskia,
    da freu ich mich aber sehr, dass du mich so nett besucht hast und ich so zu dir finde! Dankeschön! Hab mich sehr gefreut. Was ich über dich lesen konnte ließ mich sehr mitschwingen...wunderbar!!! Freut mich sehr für dich, für Euch eine geteilte Leidenschaft ist etwas ganz KOSTBARES!
    Ebenso freue ich mich über deine tollen Posts und Bilder die ich gerade ein wenig angesehen habe! Werde irgendwann in Ruhe nochmals nachlesen :)
    Schön sieht er aus der Blütenzweig in deiner Wohnung und danke für das erzählen wie anderswo der Frühlingsanfang gefeiert wird.
    Liebe Grüße schickt Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,
      mir hat es auch sehr gefallen bei dir es ist immer schön auf Menschen mit so viel Gespühr zu treffen und ich werd auf jeden Fall auch öfter mal wieder bei dir rein schauen.
      Ganz liebe Grüße Saskia

      Löschen
  13. Mit dem Frühling brauchen wir dieses Jahr wirklich viel Geduld....schon wieder hat es gestern geschneit und jedes mal denkt man...nun aber nicht mehr. Ich freue mich auch schon riesig, wenn die Blutpflaume und die Wildkirsche hier hoffentlich bald blühen.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sigrun, wie Recht du hast, man traut sich schon kaum noch an einen endgültigen Frühlingsanfang zu glauben verrück. Aber irgendwann muss er ja bleiben😉
      Wildkirschen und Blutpflaumen sind auch herrlich, dass stimmt, da freu ich mich doch mal gleich mit dir.
      Liebe Grüße Saskia

      Löschen
  14. Liebe Saskia,
    Was für eine Zierde in Deinem Heim! Einen Zierkirschenzweig würde ich mir auch gerne mal in die Vase stecken.
    Aber leider wachsen in unserem Garten Ziersträucher nicht so gerne. Mit einer Zierkirsche habe ich es sogar mal versucht. Hat aber leider nicht funktioniert.
    LG Sigrid

    AntwortenLöschen